Startseite Startseite  
         Gemeinde Johanneskirche P.S.
| Treffpunkte |
| Veranstaltungen |
| Kontakt |
| Kindergarten |
| Kirche des Jahres '06|
| Johannesviertel |
| Geschichte |
| Baugeschehen |
| Bauwerk |
| Links |
| Download |
| Galerie |
Gebäudeensemble um die Johanneskirche - Einführung
e_blick_wasserturm_johanneskirche.jpg
Johanneskirche vom Wasserturm Süd
[Sept. 2002]

Die Johanneskirche befindet sich südlich des halleschen Marktes, am Südrand der 1. großen planmäßigen, gründerzeitlichen Stadterweiterung Halles, der heutigen "Südlichen Innenstadt". (Weiteres s. Denkmalliste:Denkmalliste Halle: Südliche Innenstadt).

Das Gebäudeensemble um die Johanneskirche entstand in drei Etappen zwischen 1910-29. Verantwortlicher Architekt war überwiegend Hermann FREDE, der u.a. auch das Arbeitsamt entwarf. Es unterscheidet sich in Gestalt und baulicher Dichte erheblich von der typischen gründerzeitlichen Bebauung der Südlichen Innenstadt.

logo_ensemble_1.jpg
Luftbild mit Logo der Johanneskirche

Der Bebauung östlich der Kirche, deren Form an ein Kreuz erinnert, folgte die großzügige Anlage um den westlich gelegenen, ovalen Johannesplatz; schließlich die als Dreieck gruppierten Häuser am Balkeweg.

Da dieses Ensemble in den zwei Jahrzehnten von e i n e m Architekten und e i n e m Bauträger verwirklicht wurde, lässt sich hier anschaulich die Entwicklung des genossenschaftlichen Wohnungsbaus dieser Zeit verfolgen (Quelle: Quelle: Architekturführer Halle).

..::z:: ::w::..
| Startseite | | Gemeinde | | Johanneskirche | | P.S. | nach oben
Impressum & letzte Änderung am 01.07.2010 durch webmaster